15. 04.
2015

Wannsee Terrassen Berlin Reloaded

Comeback eines legendären Ausflugslokals? Mit den Wannsee Terrassen bin ich quasi aufgewachsen. Als Kind “musste” ich dort immer mit meinen Eltern und der Oma Kaffee trinken gehen. In guter Erinnerung habe ich nur den tollen Ausblick. Das Café/Restaurant fand ich immer etwas düster und voll. Es gab viele Treppen und wenig zum Spielen.

WannseeTerassen8

WannseeTerassen7

WanseeTerrassen.17

Am Wochenende wurden die Wannsee-Terrassen wiedereröffnet. Rechtzeitig zu Saisonbeginn sollten die Gäste die Aussicht über den Wannsee wieder genießen können. Ein Biergarten und ausreichend Parkplätze sollen das neue Lokal zu einem rundum gelungenen Erlebnis werden lassen. Das musste ich mir unbedingt anschauen. Der erste Eindruck schon am Eingang: Es sieht noch etwas provisorisch aus.

WannseeTerassen14

Erbaut wurden die Wannsee-Terrassen 1937. Das Ausflugslokal brannte dann das erste Mal nieder und wurde in den 1950er Jahren wieder aufgebaut. 2001 verursachte eine defekte Dunstabzugshaube am ersten Weihnachtsfeiertag ein Feuer.

Der Neubau, den Eigentümer Harald Huth dort gleich neben dem Strandbad Wannsee hat errichten lassen hat, wirkt wie eine großzügige Villa im Landhausstil. Das Grundstück liegt auf einem Hang oberhalb des Wassers.

WannseeTerasseTitel

WannseeTerassen15a

WannseeTerassen11

WannseeTerassen15b

Der Außenbereich ist ganz offensichtlich noch nicht fertiggestellt. Es fehlen Tische, eine ordentliche Bepflanzung, insbesondere vor dem Haus, und der Kinderspielplatz ist bisher auch kein wirkliches Highlight. Innen sieht es schon besser aus: Ein fünf Meter hoher Kronleuchter im Eingangsbereich mit großen farbigen Kugeln schmückt eindrucksvoll das Entree.

In der oberen Etage gibt es zwei große Räume für Familienfeiern, Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten, im Erdgeschoss einen großzügigen Restaurantbereich mit einer Bar.

WannseeTerassen10

Mein Fazit: Es ist in der Tat eine tolle Location, die noch nicht ganz fertiggestellt ist und auch servicetechnisch müsste eine deutliche Verbesserung möglich sein. 40 Minuten auf Kaffee und Kuchen zu warten, sollte eine Ausnahme in der ersten heißen Phase bleiben. Man sollte den neuen Wannsee-Terrassen eine Chance geben, zumal sie von der Westcity und den süd-und südwestlichen Bezirken super schnell zu erreichen sind und die Umgebung wunderschön ist.

Wannsee-Terrassen, Wannseebadweg 35. Anfahrt: bis S-Bhf. Nikolassee mit der S7, 15 bis 20 Minuten Fußweg, mit dem Auto Parkmöglichkeiten am Strandbad Wannsee.

WannseeTerassen13

Wir werden in paar Wochen wieder vorbeischauen.

Alles Liebe und genießt die Sonne, Eure Sabrina

6 Kommentare zu “Wannsee Terrassen Berlin Reloaded

  1. Was für ein informativer und interessanter Artikel! Da bekommt man große Lust, mal wieder den Wannsee zu erkunden . Von Spandau geht das auch hervorragend mit der Fähre von Kladow rüber. Und die tollen Fotos schüren die Vorfreude auf einen schönen Sommer!

    1. Liebe Ela,
      toll, da freue ich mich! Und das Strandbad ist ja gleich nebenan!
      Ganz liebe Grüße, Sabrina

    1. Das weiß ich doch…und in der Zeit habe ich Fotos gemacht, wir sind halt ein eingespieltes Team!!

  2. Liebe Sabrina,

    ich würde dich gern beim nächsten “Kontrollgang” begleiten. Wie wäre es am 1. Mai? 😉

    Liebste Grüße,
    Nadine

    1. Liebe Nadine, das klingt nach einem guten Plan… Ich freue mich!
      Ganz liebe Grüße, Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.