08. 08.
2015

Sommerimpressionen *Heiligendamm*

Hier herrscht im Moment und glücklicherweise noch totale Ferienstimmung! Den meisten von Euch geht es bestimmt genauso. Daher gibt es im Moment eher unregelmäßig Posts, obwohl mir ganz viele Ideen im Kopf rumschwirren.

Dies ist der erste Teil meiner “Sommerimpressionen”. Ich zeige Euch, wohin es uns in diesem Sommer verschlagen hat und mache Euch vielleicht ein bisschen Lust, den einen oder anderen Ort zu besuchen.

Anfang Juli verbrachten mein Mann und ich 3 Tage im Grand Hotel Heiligendamm. Es war wunderschön dort, zumal wir auch wirklich Glück mit dem Wetter hatten.

Heiligendamm9

Vorab muss ich sagen, dass das Hotel ziemlich hochpreisig ist. Aber unterschiedliche Reisezeiten vergleichen oder vielleicht innerhalb der Woche fahren, so wie wir es getan haben, lohnt sich auf jeden Fall.

1793 gegründet, war Heiligendamm das eleganteste Seebad in Deutschland. Nach dem 2. Weltkrieg wurde es nur noch als Heilstätte genutzt und verfiel immer mehr.

Nach drei Jahren sorgfältiger Rekonstruktion wurde am 1. Juni 2003 das Grand Hotel Heiligendamm eröffnet und damit die Wiedergeburt von Deutschlands ältestem Seebad eingeläutet.

Heiligendamm

Heiligendamm1

Heiloigendamm3

Heiligendamm16

Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass nicht nur versucht wurde, alles möglichst  stilgetreu zu restaurieren, sondern auch ein leicht morbider Charme an einigen Ecken zu erkennen ist. Darauf stehe ich total.

Heiligendamm8

Die Inneneinrichtung war mir an einigen Stellen schon etwas zu “schnörkelig”, passte aber natürlich in das Gesamtbild.

Heiligendamm10

Wir haben die Zeit im Hotel und an dem wunderschönen Strand  genossen, aber auch die nähere Umgebung, z.B. Kühlungsborn kann man sich anschauen. Der Service und die Restaurants im Hotel sind wirklich ausgezeichnet.
Am Strand gibt es eine kleine Bar, an der man sich Eis, leckere Kleinigkeiten und kühle Getränke bestellen und auf einem Daybed liegend genießen konnte.

Heiligendamm17

Heiligendamm12

Heiligendamm6

Heiligendamm7

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende, cheers und bis bald.

Liebe Grüße, Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.