15. 07.
2014

Star Wars Geburtstagsparty…

… denn Anakin, Captain Rex und Co kommen auch bei uns einfach nicht aus der Mode!

Nachdem letztes Jahr wieder eine Fußball Party gefeiert wurde, haben wir in diesem Jahr im Volkspark eine “Schlag den Raab” Competition gestartet.

Da mir aber dazu aber partout keine passende Deko einfiel…, wurde es wieder etwas galaktisch bei uns!

Die Jungs waren begeistert und selbst das etwas giftig aussehende Cupcake Topping kam bestens an..

Aber schaut selbst:

 

IMG_3917

 

Für die Cupcakes habe ich ganz einfache Schoko Muffins gebacken.

Hier das Rezept für 12 Stück:

250g      Mehl

150g      Zucker

2 EL       Kakaopulverf

2 TL       Backpulver (gestrichen)

1/2 TL    Natron

150 g     Schokolade (kleingehackt)

250 ml   Milch

90 ml     Öl

1            Ei

 

Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Öl,Milch und das Ei hinzugeben und gut verrühren.

Den relativ flüssigen Teig auf 12 Muffin Förmchen verteilen und bei 150 Grad im vorgeheizten Ofen backen.

Nach dem Auskühlen habe ich die Muffins oben gerade abgeschnitten und anschließend die Gebäckcreme von Dr. Oetker mit der Geschmacksrichtung Zitrone nach Anleitung hergestellt.

Anschließend habe ich etwas blaue Lebensmittelfarbe dazu gegeben und die Muffins mit einer Gebäckspritze verziert.

Zum Schluss habe ich noch etwas glitzernden Dekorhagel darauf gegeben.

Bis zum Verzehr sollte man die Cupcakes im Kühlschrank aufbewahren.

 

IMG_3930
IMG_3899

 

 

 

IMG_3902

Die Kekse habe ich nach einem ganz simplen Rezept für Butterpläzchen zubereitet:

110 g    Mehl

70 g      Butter (kalt)

40 g      Zucker

1           Eigelb

1 Msp.  Backpulver

 

Aus den Zutaten wird ein Teig geknetet, der zu einer Kugel geformt und anschließend für ca. 30 Minuten im Kühlschrank gekühlt wird.

Danach kann man den Teig dünn zwischen 2 Folien Frischhaltepapier ausrollen und mit Sternformen unterschiedlicher Größe die Sterne ausstechen.

Anschließend bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen so lange backen, bis die Plätzchen nur ganz leicht gebräunt sind

(ca. 8-10 Minuten).

 

Danach einfach eine Glasur aus Puderzucker, eingefärbt mit grauer und blauer Lebensmittelfarbe auftragen.

 

IMG_3934_2

IMG_3936

Liebe Grüße,

Sabrina

 

2 Kommentare zu “Star Wars Geburtstagsparty…

  1. Liebe Sabrina,

    Mottopartys sind, glaube ich, ein Muss für jeden Kindergeburtstag. Tolle Farben und eine liebevolle Dekoration! Gratulation!

    Wenn du magst, darfst Du auch meinen Geburstag ausrichten ;-)!

    Wo hast du die schönen Trinkgläser mit Schraubverschluss gekauft? Die sind perfekt für kleine Kinderhände, halten die Insekten fern und sind eine gelungene Alternative zu den üblichen Plastikbechern.

    Liebe Grüße
    Claudi

    1. Hallo Claudi, welche Mottoparty hättest Du denn gerne??Ist gar kein Problem!
      Die Gläser von Ball Mason gibt es in vielen Online Shops, ich habe meine bei Blueboxtree bestellt.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.