21. 12.
2015

Cookies im Glas…

…eine super Last Minute Geschenkidee!
Als ich bei der letzten Veranstaltung von Foodiemeetup Berlineinem tollem Netzwerk Berliner Foodblogger war, haben wir dort gemeinsam unter dem Motto: Glück im Glas – “Backen für den guten Zweck” leckere Backmischungen gezaubert. Auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt wurden diese von der Berliner Tafel gegen eine Spende an die Besucher verteilt. Dabei kamen rund 180 € für einen guten Zweck zusammen!
Es sind nicht nur ganz kreative Mischungen entstanden, sondern auch die verzierten Gläser sahen traumhaft aus.
Das hat mich auf die Idee gebracht, Euch diese ganz schnelle und ansehnliche Geschenk-und Mitbringidee zu zeigen. Ihr könnt quasi jedes Keks- oder Kuchenrezept verwenden. Schöner sieht es allerdings aus, wenn Ihr ein paar unterschiedliche Schichten habt. Eurer Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt. Ich habe Haferflockenkekse mit Schokoladenchips gemacht.

CookiesImGlas2a

Hier kommt mein Rezept (für 2 Gläser à 500ml):

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Tl Natron
  • 1/2 Tl Salz
  • 100 g Rohrzucker
  • 80 g braunen Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g Schokochips

Das Mehl, Natron und Salz wird verrührt und die Hälfte davon in ein Glas gegeben und fest gedrückt. Anschließend kommt der Rohrzucker, die zweite Mehlhälfte und die Haferflocken.

KuchenimGlas

Dann der weiße Zucker, gemischt mit Vanillezucker und zum Abschluss die Schokoladenchips.
Denkt daran jede Schicht gerade zu schütteln und leicht anzudrücken. Das Glas sollte jetzt bis oben gefüllt sein. Das ist wichtig, damit beim Transport nichts durcheinandergeht. Falls das nicht der Fall sein sollte, füllt Ihr einfach mit Schokochips auf.
Jetzt muss das Glas nur noch verziert werden und Ihr könnt noch ein kleines Zettelchen anbringen, dass zu der Mischung noch
150 g weiche Margarine oder Butter und 150 ml Milch gegeben werden müssen. Bei Ober/Unterhitze werden die Kekse knapp 20 Minuten gebacken, bis sie leicht braun sind.

CookiesimGlas3

Oder Ihr nehmt das Rezept meiner Soulfoodcookies, die sogar Blog Tipp der Woche im COUCH Online Magazin waren.

ChocolateCookies9

Ich wünsche Euch und Euren Familien eine schöne und beglückende Weihnachtszeit. Geniesst die ruhigen Tage und verlebt ein paar besinnliche Stunden im Kreise Eurer Liebsten.

Alles Liebe, Eure Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.