10. 12.
2015

Oreo Pralinen für die Kids

Als ich mein Kaffeepralinen Rezept ausgetüftelt habe, schaute mir meine Tochter über die Schulter und sagte: ” Äh, mit Kaffee und wahrscheinlich kommt noch Alkohol rein..”
Tja, da hatte sie wirklich recht. Aber dann fiel mir ein, dass ich in einer Zeitschrift ein super einfaches Rezept für Oreo Pralinen gesehen habe. Dazu braucht Ihr nur 2 Zutaten:

Oreo Pralinen 1

  • 400 g gute weiße Schokolade oder Kuvertüre
  • 8 Oreo Kekse

Die Kekse müsst Ihr von der Füllung befreien und dann zerbröseln oder klein hacken. Die Krümel hebt Ihr dann unter die im Wasserbad geschmolzene Schokolade und füllt sie in kleine Förmchen. Das Rezept reicht für 18 Mini Gugl Förmchen. Jetzt müssen die Pralinen nur kurz in den Kühlschrank und können dann vernascht werden.
Dieses Rezept könnt Ihr auch mit dunkler oder Vollmilchschokolade oder in der Weihnachtszeit anstelle von Oreos auch mit Spekulatius oder Amarettini zubereiten!

Oreo Praline

Viel Spaß und berichtet mal, wie sie Euch geschmeckt haben!

Alles Liebe, Sabrina

 

6 Kommentare zu “Oreo Pralinen für die Kids

    1. Hallo Kristin, schön von Dir zu hören! Das schaffst Du auf jeden Fall! Oder Du lässt die Kids selbst machen! Liebste Grüße nach Bayern! 🙂

    1. Huhu meine Liebe! Da ich ja eher auf dunkle Schokolade stehe, esse ich den Kids nichts weg, aber die hatten gestern Besuch und so muss ich am Wochenende nochmal ran 🙂 Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.